Energie Südbayern GmbH

Als Unternehmen mit starker kommunaler Tradition und Bindung setzt sich Energie Südbayern seit über 50 Jahren für Landkreise und Kommunen ein. Die Einbeziehung der überregionalen Kompetenz bei Energieerzeugung und Energieversorgung, das eigene Netz sowie die Bündelung der Kräfte machen auch kleine Gemeinden zu wettbewerbsfähigen Energieversorgern. Regionale Beteiligungen sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der ESB Unternehmensstrategie. Mit Gründung der Abens-Donau Energie GmbH ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Energiezukunft gelungen: Fast 20 Gesellschafter, allesamt lokale Gemeinden und Stadtwerke, haben sich dazu entschlossen, gemeinsam mit uns ihre Energieversorgung selbst in die Hand zu nehmen – mit umweltfreundlichem Ökostrom.

Die historischen Wurzeln der Energie Südbayern GmbH liegen – der Name zeigt es – in der Region, darum engagiert sich das Unternehmen als Energieversorger ganz besonders vor Ort. So werden viele lokale Arbeitsplätze geschaffen – direkt und durch die Förderung effizienter Technologien. Darüber hinaus unterstützt ESB Kommunen und örtliche Initiativen bei ihrer sozialen Arbeit, engagiert sich für die Jugend- und Ausbildungsförderung, unterstützt den Sportnachwuchs und ist Mitglied der Stiftung Bildungspakt Bayern.

Energie Südbayern auf einen Blick

HauptsitzMünchen
Standorte16
GeschäftsbereicheErdgas, Ökostrom, Contracting
Mitarbeiter(innen)310
GeschäftsführungWerner Bähre (Sprecher), Norbert Kindermann
Websitewww.esb.de