Abens-Donau Energie versüßt die Adventszeit

Preisübergabe zum Jahresgewinnspiel

„Als ich die Gewinnspielkarte ausfüllte, habe ich gesagt ‚Die Heißluftballonfahrt muss ich gewinnen!`, das wollte ich immer schon machen", sagt die Hauptpreisgewinnerin Liane Rost aus Saal a.d. Donau bei der Preisübergabe. Entsprechend groß war die Freude, als Christian Kutschker, Geschäftsführer der Abens-Donau Energie (ADE), ihr am Christkindlmarkt in Mainburg den Gutschein für eine Heißluftballonfahrt für zwei Personen überreichte.

Glückwünsche gab es auch von Mainburgs zweiter Bürgermeisterin, Hannelore Langwieser. Sie führte am Christkindlmarkt mit Witz und Charme durch das Programm.

Bereits seit zwei Jahren gibt es die Abens-Donau Energie. Zum 2. Geburtstag hatte der kommunale Energieversorger ein Jahresgewinnspiel ausgelobt. Zu gewinnen gab es zehn regionale Erlebnisse. Neben der Heißluftballonfahrt über die Hallertau waren das eine Quadtour, ein Candle-Light-Dinner, Bierverkostungsseminare und Golfkurse.

Die weiteren Gewinner sind: Theodor Schmid aus Bad Abbach (2. Preis), Benjamin Schweiger aus Sandelzhausen (3. Preis), Gertraud Fischer aus Mainburg, Helmut Winzinger aus Saal a.d.D., Rupert Kollmansperger aus Mainburg, Silke Schmidt aus Abensberg (4.-7. Preis), Dietmar Huber aus Abensberg, Robert Faltermeier aus Volkenschwand und Birgit Steffan aus Neustadt a.d.D. (8.-10. Preis)

Glückliche Gewinner am Christkindlmarkt: v.l.n.r. Edgar Stockmeier (ADE), Hannelore Langwieser (2. Bürgermeisterin), Christian Kutschker (ADE), Liane Rost (1. Preis), Rupert Kollmannsperger (6. Preis), Andrea Steffl (Vertretung für Gertraud Fischer, 4. Preis) und Benjamin Schweiger (3. Preis).