Abens-Donau Energie spendet an Kindergärten und Grundschulen in Mainburg

Familienaktion „50 Euro für unsere Kinder“

Die Familienaktion „50 Euro für unsere Kinder“ hat sich für die Kinder in Mainburg gelohnt: Die Abens-Donau Energie GmbH (ADE) spendet 1.300 Euro an die Kindergärten und Grundschulen der Partnerkommunen!

„Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis der Familienaktion“, sagt Mainburgs Bürgermeister Josef Reiser bei der Spendenübergabe. Die ADE spendet 50 Euro für jeden Neukunden, der während des Aktionszeitraums zur ADE gewechselt ist.

Mit der Aktion werden bewusst Kinder in der Region unterstützt. „Wir alle tragen Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder – als Eltern, als Bürger und natürlich auch als Unternehmen“, erklärt Christian Kutschker. Aus demselben Grund verkauft die Abens-Donau Energie ausschließlich 100% Ökostrom aus Wasserkraft.

Neben den Kinderbetreuungseinrichtungen profitieren auch alle teilnehmenden Bürger. Denn durch die günstigen Ökostrompreise der ADE bleibt jeden Monat mehr Geld in der Haushaltskasse!

Die Abens-Donau Energie ist der kommunale Energieversorger im Landkreis Kelheim, ihr Kundencenter sitzt in der Mainburger Sparkassenpassage. Als kommunales Unternehmen arbeitet die Abens-Donau Energie für den Verbleib der Wertschöpfung in der Region.