Impressionen

  • Abensberg
    Verkaufsoffener Sonntag am 13. März 2016 in Abensberg.
  • Kirschmarkt
    Anlässlich des 1. Geburtstages der Abens-Donau Energie wurden am 12. Juli 2015 auf dem Kirschmarkt in Mainburg Rosen verteilt.
  • Abensberg
    Abens-Donau Energie „on Tour“: Am Abensberger Frühjahrsmarkt am 22. März 2015 präsentierte sich der regionale Energieversorger mit einem Infostand in der Altstadt. Die Standbesucher freuten sich über einen kleinen Topf Primeln als Frühlingsgruß. Das Interesse am günstigen Ökostromtarif war erneut groß – mit dem 1000. Kunden wird noch vor Ablauf des ersten Jahres nach Gründung der Gesellschaft gerechnet. Auf dem Foto sind Karin Bauer und Jürgen Buchner, beide Vertriebsmitarbeiter der Abens-Donau Energie, zu sehen.
  • Mainburg
    Galli-Markt in Mainburg, 11.10.2014 bis 13.10.2014: Der Stand der Abens-Donau Energie auf dem Galli-Markt war sehr gut besucht; viele Kunden interessierten sich auch für eine Preisberechnung und führten diese gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort durch. Auch die aktuelle Hallertauer Bierkönigin und das Abens-Donau Energie Model, Gratzer Isabella vom Donaudurchbruch, waren am Stand zu sehen. Am Sonntagnachmittag stand ein Märchenstunde auf dem Programm, so dass auch die ganz kleinen Besucher ihren Spaß hatten. Auch das Gewinnspiel „6 Monate Strom umsonst“ wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Insgesamt hat die Abens-Donau Energie eine positive Resonanz der Besucher erhalten. Besonders der Aspekt der Regionalität und die Betreuung über das Kundencenter vor Ort waren für die Interessierten von großer Bedeutung.
  • Mainburg
    Galli-Markt in Mainburg, 11.10.2014 bis 13.10.2014: Der Stand der Abens-Donau Energie auf dem Galli-Markt war sehr gut besucht; viele Kunden interessierten sich auch für eine Preisberechnung und führten diese gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort durch. Auch die aktuelle Hallertauer Bierkönigin und das Abens-Donau Energie Model, Gratzer Isabella vom Donaudurchbruch, waren am Stand zu sehen. Am Sonntagnachmittag stand ein Märchenstunde auf dem Programm, so dass auch die ganz kleinen Besucher ihren Spaß hatten. Auch das Gewinnspiel „6 Monate Strom umsonst“ wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Insgesamt hat die Abens-Donau Energie eine positive Resonanz der Besucher erhalten. Besonders der Aspekt der Regionalität und die Betreuung über das Kundencenter vor Ort waren für die Interessierten von großer Bedeutung.
  • Abensberg
    Trotz des trüben Wetters war der Herbstmarkt am verkaufsoffenen Sonntag in Abensberg gut besucht. Viele neugierige Gäste kamen zum Stand der Abens-Donau Energie und wurden von den Mitarbeitern über die Idee, die Leistungen und die Gesellschafter der Abens-Donau Energie informiert.
  • Siegenburg
    Am 28.09. und 29.09.2014 war der Michaeli-Markt in Siegenburg und die Abens-Donau Energie war auch hier wieder mit einem Stand vertreten. Bei strahlendem Wetter konnte die Abens-Donau Energie viele Besucher und neugierige Kunden am Stand verzeichnen. Am Kindernachmittag freuten sich besonders die kleinen Besucher über einen Luftballon.
  • Langquaid
    Am 21.09.2014 war die Abens-Donau Energie mit einem Stand am verkaufsoffenen Sonntag zum Zwetschgenmarkt in Langquaid vertreten. Die Mitarbeiter der Abens-Donau-Energie beantworteten alle Fragen der zahlreichen Besucher und erfreuten sich an dem regen Interesse.
  • Riedenburg
    Die Abens-Donau Energie war am 14.09.2014 zum verkaufsoffenem Sonntag mit einem großen Stand in Riedenburg vor Ort. Es fanden sich im Laufe des Tages über 250 interessierte Besucher an dem Stand ein und wurden von den Mitarbeitern vor Ort über das Portfolio der Abends-Donau-Energie informiert. Ein Großteil der Besucher kam aus den Landkreisen Neumarkt, Pfaffenhofen und Eichstätt.